Stephan Ckoehlers neue Single "ABER BABY WENN ICH STERBE DAS WIRD COOL" ist am 23.2.2019 erschienen. Jetzt inklusive einer akustischen Bonusversion des berüchtigten Machwerks NUR HIER, auf www.stephanckoehler.com! #Abwisdwc #STOP

Instagram Galerie

This feature is rendered via ajax

ABER BABY...JETZT ÜBERALL!

Stephans Literaturblog

STEUERFLUCHT NACH HILDESHEIM 

Kurzcrime von Stephan Ckoehler veröffentlicht in der "DIE WALD" Sylvester-Ausgabe 2003

Für Mary Jospin

Kapitel 1 - KRANKHEIT

Arthur von Klock fläzte auf meinem Kanapee und las in einer Zeitschrift herum. Ich, zusammengesunken in eine Wolldecke gehüllt, saß ihm gegenüber am Esstisch. Es war ein eiskalter Sonntagmorgen. In unserer Wohnung zog es wie Hechtsuppe. Von Klock hatte versäumt, die Gasrechnung zu bezahlen. Er sah alt aus. Älter als alt. Von Klock war diebels. Oft staunte ich seines immensen Alkoholkonsums schaudernd. Zwischen uns ging es ständig hin und her. Es war ein teuflisches Spiel! Irgendwann im Verlauf des Vormittags wurde mir das erste Mal schlecht. Ich konnte von Klock nicht mehr ertragen. Zu sehen wie er da so ungeheuerlich selbstgefällig herumlag, beleidigte meinen Verstand. Hin und wieder hob er ein Bein und furzte geräuschvoll. War man wieder halbwegs bei Sinnen, kam bald die nächste Attacke. So ging es jetzt schon seit Wochen. Es kotzte mich an. Der Hass fraß an mir und tat mir dabei gut. Hass wärmt dem Verzweifelten das erkaltete Herz. Mich ekelte mein eigenes Leben. Ich bekam Amoklust. Dumpf knirschte ich mit den Zähnen bis ich es bröseln fühlen konnte. Ich ließ einige Kubikmeter Luft durch meine Lungen gehen und griff zu Feder und Papier. Schriftliche Division! Ich persönlich hielt die Einführung des Taschenrechners in den Mathematikunterricht und die Abschaffung der nach Geschlechtern getrennten "allgemeinen" Gesamtschule für die fatalsten pädagogischen Fehlleistungen des zwanzigsten Jahrhunderts.

Fortsetzung folgt...

Stephans Songtexte

Kein Mensch weiß was es soll und hinzusehen ist eine Qual. Es ist so grauenvoll, du hast es wieder mal...”

Nichts Getan © 2019 Stephan Ckoehler

UND TRAGE DICH IN STEPHANS MAILINGLISTE EIN!

(c) 2014 by Stephan Ckoehler